Beton: Basics

0 von - 26. Mai 2015 - Allgemein, Beton

Ich habe das Gefühl, je mehr Licht das Jahr bringt, desto weniger Zeit bleibt für all das, was man tun möchte. Eins von diesen Dingen ist meine Arbeit mit dem Beton. Im Sommer draußen mag ich das besonders gern.

Immer mal wieder experimentiere ich mit neuen Materialien, Farben und Formen. Aber ich komme auch  immer wieder zurück zu zwei Formen, die ich von Anfang an hergestellt und gemocht habe. Die ganz einfache Schale in verschiedenen Größen, lackiert in gold oder kupfer. Oder, mir eigentlich am liebsten, pur und gewachst. Da liegen bei mir dann Bonbons drin, Handcremes, Schlüssel oder: gar nichts.

Meine zweite Lieblingsform ist ein Becher. Der Betonbecher. Es gibt ihn in groß und in klein, in dunkel und in hell und besonders schön ist er, wenn er einen Holzfuß hat. Reintun kann man sehr gut Blumen. Oder Kakteen. Aber auch Teelichte oder Pinsel oder Stifte.

Ich glaube, am Wochenende gieße ich endlich mal wieder ein paar davon.

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar